Aktuell

Nach sechs erfolgreichen Jahren endete die Förderung der Mobilen Akademie zum 31.03.2015. Eine fehlende finanzielle Unterstützung heißt jedoch nicht, dass das Projekt und seine Erfolge versanden. Die Mobile Akademie gehört nach wie vor zum Aphasiker-Zentrums Südwestsachsen e.V. und wird neue Mutmachende Botschaften in ihrer Tätigkeit verbreiten. Viele Referenten gehören mit ihrem Engagement und Bildungsaufträgen quasi zum Inventar von verschiedenen Einrichtungen und so werden wir gemeinsam auch weiterhin die Mobile Akademie leben.
Während Thomas Barthold den Schlaganfall-Patienten der Klinik am Brunnenberg Bad Elster mit seinem Vortrag Mut machte, besuchte Sylke Schneider die Begegnungsstätte der Paritas in Plauen. Ursprünglich wollte sie mit ihrem Workshop "Heute schon gelacht?" den Teilnehmern einen spaßigen Nachmittag bereiten, konnte aber aufgrund des Ausfalls ihrer Stimme nicht sprechen.
Unser Weihnachtsmarkt der Fähigkeiten öffnete am 15.11.2014 im Schlosshotel Klaffenbach. Ein buntes Markttreiben wurde durch verschiedene Referenten geboten. Die Teilnehmer konnten sich an verschiedenen Ständen auf die bevorstehende besinnliche Adventszeit einstimmen.

Seminarangebot

Workshop: „Mein Therapeut auf vier Pfoten“ - Lebensfreude und Entspannung durch Tiere

Der Einsatz von Tieren als therapeutische Begleiter ist uns vom Hören-Sagen her bekannt: ob der Delfin (Delfintherapie), das Alpaka (Alpakatherapie) oder das Pferd (Hippotherapie). Aber es geht auch weniger „exotisch“. Wie und warum – dies erklärt Ihnen Thomas Barthold, der nach seinem schweren Schädel-Hirn-Trauma in seinem Hund Jessie einen wertvollen Therapeuten gefunden hat. Dieses kleine Wesen beeinflusst seine Lebensqualität sehr. Sein Geist wird durch das Beibringen und Üben von neuen Befehlsanweisungen angeregt, seine Seele wird angesprochen – wenn der Vierbeiner spürt: heute geht es meinem Herrchen nicht gut und ganz nebenbei werden soziale Kontakte gefördert. Er wird Ihnen beschreiben, wie er als Aphasiker, in einer Zeit, in der er nicht sprechen konnte mit seinem Hund kommuniziert hat, sein Hund Jessie ihm das Laufen wieder beigebracht hat und wie er heute noch neue Experimente lehrt. Freuen Sie sich auf einen interessanten Workshop und erleben Sie den Spürsinn von Jessie.


Dauer: 1,5 Stunden
Max. Teilnehmerzahl: unbegrenzt
Kostenbeitrag auf Anfrage

Kontakt

Elke Wohlrab
Aphasiker-Zentrum Südwestsachsen e.V.
Jahnsdorfer Str. 7
09366 Stollberg

Tel. 03 72 96 - 93 21 79
Fax 03 72 96 - 93 21 77
stollberg@aphasikerzentren.de