Aktuell

Nach sechs erfolgreichen Jahren endete die Förderung der Mobilen Akademie zum 31.03.2015. Eine fehlende finanzielle Unterstützung heißt jedoch nicht, dass das Projekt und seine Erfolge versanden. Die Mobile Akademie gehört nach wie vor zum Aphasiker-Zentrums Südwestsachsen e.V. und wird neue Mutmachende Botschaften in ihrer Tätigkeit verbreiten. Viele Referenten gehören mit ihrem Engagement und Bildungsaufträgen quasi zum Inventar von verschiedenen Einrichtungen und so werden wir gemeinsam auch weiterhin die Mobile Akademie leben.
Während Thomas Barthold den Schlaganfall-Patienten der Klinik am Brunnenberg Bad Elster mit seinem Vortrag Mut machte, besuchte Sylke Schneider die Begegnungsstätte der Paritas in Plauen. Ursprünglich wollte sie mit ihrem Workshop "Heute schon gelacht?" den Teilnehmern einen spaßigen Nachmittag bereiten, konnte aber aufgrund des Ausfalls ihrer Stimme nicht sprechen.
Unser Weihnachtsmarkt der Fähigkeiten öffnete am 15.11.2014 im Schlosshotel Klaffenbach. Ein buntes Markttreiben wurde durch verschiedene Referenten geboten. Die Teilnehmer konnten sich an verschiedenen Ständen auf die bevorstehende besinnliche Adventszeit einstimmen.

Aktuell

Von der Mobilen Akademie zu IMPULS

Nach sechs erfolgreichen Jahren endete die Förderung der Mobilen Akademie zum 31.03.2015*. Eine fehlende finanzielle Unterstützung heißt jedoch nicht, dass das Projekt und seine Erfolge versanden. Die Mobile Akademie gehört nach wie vor zum Aphasiker-Zentrums Südwestsachsen e.V. und wird neue Mutmachende Botschaften in ihrer Tätigkeit verbreiten. Viele Referenten gehören mit ihrem Engagement und Bildungsaufträgen quasi zum Inventar von verschiedenen Einrichtungen und so werden wir gemeinsam auch weiterhin die Mobile Akademie leben.
Dankbar sind wir für die interessanten Begegnungen, individuellen Förderungen und Begleitungen von Betroffenen und wunderbaren Feedbacks zu unserem Tun aus jeglichen Richtungen. Nicht zuletzt die Auszeichnungen im Jahr 2009 als einer von sieben Bundessiegern im Startsocial Wettbewerb, 2011 der Engagementpreis und 2014 der 2. Platz im Rahmen des Sächsischen Selbsthilfepreises der Ersatzkassen beweisen die Anerkennung und Würdigung der Projektidee und ihrer Umsetzung. Die Stärkung der Stärken Betroffener ist ein Schlüsselmoment in der Rehabilitation von Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen, insbesondere die von Aphasikern.
Danke sagen wir allen ideellen und finanziellen Unterstützern und Förderern, die uns zur Seite und einer guten Zusammenarbeit jederzeit offen gegenüber standen. Das Aphasiker-Zentrum Südwestsachsen e.V. ist an seiner Aufgabe gewachsen und jeder einzelne Betroffene, der sich einbrachte, ebenso. Und auf dieser Basis werden wir weitermachen!
 
Ab April konzentrieren wir uns mit aller Kraft auf das neue Projekt IMPULS und sind uns sicher, im wahrsten Sinne des Wortes vielerlei Impulse für Menschen nach Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Trauma zu geben, die Öffentlichkeit  für die Thematik zu sensibilisieren und unseren Beitrag zur Inklusion zu leisten.
IMPULS steht für Initiativen für Mut, Perspektiven und Lebensfreude nach Schlaganfall. Wir werden nicht nur allein Impulsgeber sein, sondern ein Netzwerk von Menschen mit und ohne Behinderung aufbauen, in das sich jeder gleichberechtigt einbringen kann und soll. Dieses Projekt verfolgt einen anderen Ansatz als die meisten Vorhaben:
Wir geben dabei die Aufgabe nicht vor, sondern soll diese aus den Betroffenen selbst wachsen.

 

Aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, dass der Schlüssel für den Weg zurück ins Leben in der Übernahme einer Aufgabe liegt. Das Gefühl des Gebraucht- und Wahrgenommen-Werdens steht dabei im Mittelpunkt. Dabei setzt IMPULS am Willen, Können und an den Fähigkeiten des Einzelnen an und ist auf Inklusion im Freistaat Sachsen ausgerichtet (beginnend in unser Versorgungsregion Südwestsachsen).

Unser Ziel ist es, Neubetroffene und Angehörige sowie auch unsere Betroffenen aus den Selbsthilfegruppen und der bisherigen Projektarbeit aktiv in IMPULS Projekt einzubinden und ihnen damit Möglichkeiten zur Entfaltung ihrer Potenziale zu geben.

__________________

* Seit 01.01.2015 berichten wir regelmäßig und ausschließlich auf der Internetseite des Aphasiker-Zentrums Südwestsachsen e.V.: www.aphasie-suedwestsachsen.de